Illertrail 2021 – Pfadfinder & Pfadrangers

Unsere Pfadfinder ab 12 Jahren haben an der Bundesweiten Royal Rangers Aktion „Läuft2021“ teilgenommen und dadurch eine etwas andere Sommeraktion erleben können.
Die Wanderung durch die Breitachklamm in Oberstdorf war eine gute Einstimmung auf unsere bevorstehende Bergtour.
Am Montag gings früh los, unser Ziel die Enzianhütte hat jeder Ranger inkl. Übernachtungsgepäck erreicht. Auf der Hütte gabs zur Belohnung dann Kaiserschmarren für alle und am Morgen wurden die Rangers mit einem richtig guten Frühstück auf der Hütte verwöhnt. Ein paar besonders motivierte Rangers sind heute besonders früh aufgestanden, um den Gipfel vor dem Abstieg zu erreichen. Die Aussicht hat das frühr aufstehen belohnt.

Die folgenden drei Tage verbrachten wir mit den Kanus auf dem Wasser. Unser Weg führte auf der Iller von Sonthofen nach Kempten. Schon zu beginn sind einige Boote gekentert. Trotz Regen und nasser Kleidung, ließen wir uns natürlich nicht die Stimmung verderben. Durch die Warmen Duschen, die uns durch einen freundlichen Sportplatzbetreiber zur Verfügung gestellt wurden, konnten wir uns alle wieder aufwärmen. Aufgrund des vielen Regens verbrachten wir die Nächte in Jurten. Die nächsten Tage wurden wir sicherer auf den Booten, sangen viele Lieder und wollten am Abend am liebsten gar nicht aus dem Wasser steigen.

Unser Fazit: So eine Aktion würden wir jederzeit einem regulären Sommercamp bevorzugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.